Vacuum Controller

type === 'product'): ?> body)): ?> field_label_description)): ?> Vacuum Controller for better die casting:

Eine der Hauptursachen für das Auftreten von Ausschuss während des Druckgussverfahrens ist die Porosität. Porosität in Druckgussstücken kann durch Einsatz eines effektiven Vakuumsystems minimiert werden. Bei Benutzung von Vakuum ist häufig weniger Spannkraft nötig, und kleinere Maschinen können größere und dünnere Druckgussstücke erzeugen.

Manche Druckgießer glauben, dass Entlüftung alleine ausreicht und kein Vakuum nötig ist. In der Realität ist angesichts der Qualitätsanforderungen des heutigen Markts die Benutzung von Vakuum normalerweise notwendig, um konkurrenzfähig zu bleiben.

Druckgießer benutzen oft Vakuumsysteme, die für die erforderliche Qualität nicht mehr ausreichend sind. Eventuell sind sie sich des Leistungsniveaus, das mit einem modernen Vakuumsystem möglich ist, nicht bewusst. In den letzten paar Jahren wurde die durchschnittliche Leistung ergeblich verbessert. Zum Beispiel wird vorbeugende Wartung von Ventilen jetzt oft erst nach mindestens 25,000 Stößen nötig.